Kellen ... bewegt sich!

BV DJK Kellen 1913 / 1920 Kellen e.V.

Umbau der ehem. Tennisanlage in Kunstrasen-Kleinspielfelder

03.08.2014

Ferienzeit

Die Soccercourts sind fertig. Hier fehlt nur noch die Bandenwerbung.
Es sind noch nicht alle Werbeflächen vergeben. Sprechen Sie uns an!

Die Zaunanlage ist fertiggestellt worden. Der Wall ist abgedeckt. In den nächsten Wochen wird noch die Beleuchtungsanlage installiert.

Die Fläche zwischen Jugendhaus und UNILEVER-Gelände ist gepflastert und der Gastank für die neue Heizungsanlage wurde aufgestellt und angeschlossen.

Fleißige Helfer haben mittlerweile die Fluter an der Courtanlage installiert.

06.07.2014

Das Grün

30.06.2014

Kunstrasen und Ballfang

24.06.2014

Tor & Bande

22.06.2014

Elastikschicht

In der vergangenen Woche wurde die Elastikschicht aufgetragen.

Auch die Pflasterarbeiten an der Terrasse schreiten voran.

Kunstrasen-Polster

09.06.2014

Fertiger Unterbau

Der Sockel zum ehemaligen UNION-Gelände konnte gegossen werden.

31.05.2014

Tragschicht

Die Arbeiten am Untergrund sind fast abgeschlossen.

Der Wall wird abgedeckt und zu den Fußwegen entsteht eine Versickerungsrinne.

Die Terrasse vor dem Klubhaus hat eine neue Treppe erhalten.

... und wird bereits wieder gepflastert.

16.05.2014

Randeinfassung

Die Arbeiten an unserer Baustelle gehen planmäßig weiter.
In der vergangenen Woche wurden Ablaufrinnen und Randsteine gesetzt.

04.05.2014

Drainage

In den "kurzen" Wochen hat sich einiges getan auf unserer Baustelle.
Die Gräben für das Drainagesystem wurden erstellt und die Rohre verlegt.

Im Klubhaus wurde mit der Installation der neuen Heizungsanlage begonnen. Der Hausanschluss für die Zuleitung vom Gastank ist bereits auf der Außenwand montiert.

15.04.2014

Die neue Fläche entsteht

Rtg. Platzhaus

Rtg. Klever Ring

Rtg. Hartplatz

13.04.2014

Jetzt geht's in die Tiefe

Die obere Schicht "Tennis-Asche" ist abgetragen und z.Zt. wird mit Bagger und Frontlader die vorhandene Schotterschicht aufgenommen. Diese soll später wieder Verwendung finden.

Der Schotter wird entsprechend aufgefahren und gelagert.

Die "neue" Terrasse ist bereits wieder verfüllt worden.

09.04.2014

Minibagger in Aktion

Seit Dienstag bereitet ein Minibagger den Baugrund vor. Für diese Arbeit kann nur leichtes Arbeitsgerät eingesetzt werden, da der vorhandene Schotter sich möglichst nicht mit feiner Asche vermischen soll, damit das Baumaterial später wieder eingesetzt werden kann.

Randsteine, Fundamente und Rohre kommen an die Oberfläche.

Die letzten Betonsteine wurden an der Terrasse gesetzt.

06.04.2014

Sichtbeton statt Holz

Winkelstützwände in L-Form aus Sichtbeton

Die Betonwände als Abschluss der neuen Terrasse.

Die Zufahrt vom Klever Ring ist eingerichtet.

01.04.2014

Die Zufahrt zur Baustelle ist vorbereitet

Die "Schwellen" und Betonstufen vor dem Clubhaus sind entfernt worden.

Hinter dem Clubhaus wurde Platz geschaffen für den neuen Gastank.

Die geplante Baustellenzufahrt ist bald fertig.

23.03.2014

Der Erdwall ist abgetragen

Freie Sicht auf den Hartplatz.

Fleißige Helfer haben bereits die Pflastersteine aufgenommen.

Auch die Terrasse muss geräumt werden

Der Zugang ist geebnet

19.03.2014

Jetzt geht es tatsächlich los!

bzw. wir sind schon dran! Wurde am vergangenen Freitag in einem erfreulichen „Spontaneinsatz" von neun Sportkameraden noch Pflaster vor dem ehemaligen Tennishaus aufgenommen, wird ab heute (Montagmorgen) schon der Wall am Aschenplatz abgetragen.
Damit steht die Umwandlung unserer ehemaligen Tennisanlage in eine Kunstrasenanlage unmittelbar bevor. Einhergehend damit wollen und werden wir im und am ehemaligen Tennisclubhaus, im Bereich der Terrasse und in der Gestaltung des „Vorfeldes" eine Menge selbst leisten.
Dazu bedarf es weiterer Spontaneinsätze engagierter Mitglieder. Packt mit an, wenn dazu aufgerufen wird, es lohnt sich. Das Ergebnis können wir alle in gut drei Monaten bestaunen. Das ist dann die erste Maßnahme zur Sanierung unserer Sportanlage zum Sportzentrum Unterstadt.

Für den Vorstand
Arno Tromp